cafespots.de

Heute mal was nützliches: Ich sitze im taz-Café in der Kochstrasse 18, Berlin Mitte, ein Geständnis, das wahrscheinlich meine kommende politische Karriere in der CSU soeben beendet hat. Na, jedenfalls gibts hier neben lecker Milchkaffee und einem mit Eiern belegten Vollkornbrot auch einen WLAN-Hotspot für umme. Gefunden habe ich den über die Seite cafespots.de, die auch im Smartphone-Browser einigermassen nutzbar ist. Ich danke beiden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aha!, Ja. abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.