Kleist Grab


Das Grab von Heinrich von Kleist, obendrauf Gedichte (von unbekannt). Hier musste der Dichter hinpilgern. Zu erwähnen sei noch, dass er und seine Freundin Adolphine Sophie Henriette Vogel hier den Freitod wählten, weil sie arm und krank waren.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aha! abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.