Schoenefeld Snack

Schoenefeld Snack, ursprünglich hochgeladen von Graf Lomo

Hat man sich erst mit dem nach Sportumkleide stinkenden Zug Airport „Express“ nach Schoenefeld schnecken lassen und die Kilometerdistanz zum Terminal bei peitschendem Eisregen ueberwunden, steht einem lecken Snack im Marche(R) Bistro nichts im Wege.

Man fertigt dort fuer mich sehr freundlich ein belegtes ‚Focaccia‘ ohne baehe Pilze, dafuer mit lecker (wirkenden) Zucchini.

The result shrammt sichtnah am Schmackhaften vorbei, schuld ist das forgeschrittene Alter des Broetchens. Der Kiwi-Orangensaft wirds richten. Zusammen 7,80 Euro.

Paradox: Schoenefeld SXF ist als Flughappen aeh -hafen gar nicht so schlecht, wie man denkt, wenn man gerade dort weilt.

Dieser Beitrag wurde unter Bäh!, Pics abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.