Reisegepäck per Post verschicken!

Von wegen Servicewüste: Reisegepäck per Post verschicken kostet (innerdeutsch) nur 13,90 Euro. Klar, geschenkt ist das auch nicht, aber besser, als das Trum 12 Stunden lang durch Regionalzüge zu zerren und auf Fähren zu schleppen, ohne dabei das umgehängte Macbook zu zerdeppern. Daher mein Tipp für Zugreisende: Einfach das Gepäck voraus schicken und leichten Fußes hinterher reisen. Der Koffer darf 31,5 kg wiegen (meiner hatte gefühlte 35 Kilo, aber mein besorgter Blick auf die Postwaage zeigte, es waren nur 26) und 120x60x60 cm groß sein – das ist schon ein Schrankkoffer…

Dieser Beitrag wurde unter Ja., Wow! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.